Für unsere Verwaltung in Würzburg suchen wir zum nächstmöglichem Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für den sozialpädagogischen Fachdienst

mit mindestens 80 % der regelmäßigen Arbeitszeit zunächst befristet zur Abwesenheitsvertretung.

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten Leistungsberechtigte, deren Angehörige und Betreuer umfassend.
  • Sie arbeiten mit den Diensten und Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege, privater Träger und des Bezirks Unterfranken zusammen.
  • Sie setzen das Gesamtplan– und Teilhabeplanverfahren für Menschen mit Behinderung und medizinischtherapeutischen und ggf. ergänzendem pflegerischen Bedarf um.

Ihre Vorteile

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen und einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit.
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einer großen Kommune mit interessanten Weiterbildungsund Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG S 12 TVöD gehört eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.

Ihre Fähigkeiten

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes FH-Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder einen Bachelor-Abschluss für Sozialpädagogik & Management.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der ambulanten und stationären Versorgungs– und Betreuungsstrukturen für Menschen mit Behinderung.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der einschlägigen Sozialgesetze.
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung ist wünschenswert.
  • Ihnen ist konstruktive und respektvolle Zusammenarbeit mit anderen wichtig und Sie bringen sich proaktiv ein.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und haben die Bereitschaft zu Außendiensttätigkeit.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung.

Bezirk Unterfranken, Personalreferat Silcherstr. 5, 97074 Würzburg personalreferat@bezirk-unterfranken.de Ansprechpartnerin: Frau Bongartz, 0931 7959-1538
Frist: 04.06.2021 Kennziffer: BSV-2021-08-SozPäd
Datenschutzhinweise: www.bezirk-unterfranken.de