Für unsere Poststelle/Registratur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d) insbesondere im Bereich der Digitalisierung

 

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten sämtliche Eingangspost der Bezirksverwaltung. Insbesondere bereiten Sie das Schriftgut scantechnisch vor und klassifizieren es, um es anschließend einzuscannen.
  • Dabei erfassen Sie schriftgutbezogene Daten und unterstützen dadurch Ihre Kolleginnen und Kollegen in der Sachbearbeitung.
  • Bevor Sie das Scangut digital an die zuständige Sachbearbeitung weiterleiten, führen Sie regelmäßige Qualitätskontrollen durch.
  • Darüber hinaus arbeiten Sie bei den sonstigen anfallenden Tätigkeiten in der Registratur mit

Ihre Vorteile

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen und einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit.
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen kommunalen Arbeitgeber.
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG 5 TVöD gehört eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.

Ihre Fähigkeiten

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltungsspezifischen Beruf ist zwar keine zwingende Voraussetzung, würde Ihnen aber sicher helfen, sich schnell in die Aufgaben einzuarbeiten.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Umgang mit der Digitalisierung von Schriftgut sammeln.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit EDV-Systemen, insbesondere mit Microsoft-Office Produkten (Word, Excel und Outlook).
  • Sie arbeiten genau und zuverlässig und sind sich des sensiblen Umgangs mit vertraulichen Daten bewusst.
  • Sie besitzen gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und sind auch körperlich belastbar.
  • Sie geben Informationen und Erfahrungen gerne an Kolleginnen und Kollegen weiter und stimmen sich im Team ab.

 

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung.

Bezirk Unterfranken Silcherstr. 5, 97074 Würzburg personalreferat@bezirk-unterfranken.de

Auskünfte: Frau Bongartz (Tel. 0931 7959-1538)
Frist: 17.01.2021 Kennziffer: BHV-2021-01-Scan
Datenschutzhinweise: www.bezirk-unterfranken.de